Lanz oensingen ag
Logo

LANZ Kabelführungen für den Fahrbereich im Tunnel
Stahl rostfrei A4

  • Gut konstruiert
  • Einfach montierbar
  • Hoher Kundennutzen
  • G-Kanäle 2m 3m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

    G-Kanäle 2m 3m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

  • LANZ U-Kanäle 2m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

    LANZ U-Kanäle 2m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

  • LANZ Kabelbahnen 3m 4m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

    LANZ Kabelbahnen 3m 4m stapelbar Stahl rostfrei A4 WN1.4404

  • LANZ Weitspann-Multibahnen 3m 6m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

    LANZ Weitspann-Multibahnen 3m 6m Stahl rostfrei A4 WN1.4404

Logo

Kabelführungen für Funktionserhalt im Brandfall

Für den Fahrbereich sind die Anforderungen an die Kabelführung bedeutend höher als für den Werksleitungskanal und die Sicherheitsstollen. – die Konstruktionen sind aufwendiger. das einzubauende Kabelführungsmaterial ist verschieden. das führt zur Zweiteilung des vorliegenden Kataloges: Für den Fahrbereich ist rostfreier Stahl A4 WN 1.4404 oder WN 1.4539* erforderlich, denn die dortige Atmospäre, ist aggressiver.

die Abgase von Verbrennungsmotoren, der reifenabtrieb und Tausalze belasten die Fahrbereich- Atmosphäre. das führt zur Konzentration von Schadstoffen an allen Einbauteilen und deren Befestigung. Im Fahrbereich sollten deshalb Werkstoffe der hohen und höchsten Korrosionswiderstandsklasse eingesetzt werden.

Vibrationen, Erschütterungen, Wechselbelastungen und ähnliche Bedingungen in Bauten lockern oder lösen Verbindungen (Schrauben, Nieten, etc.) LANZ hat Erfahrung. die verzahnten rostfreien A4 MuLTIFIXTM-Montageschienen und -Systemteile, Blockierschauben und Blockierbleche sind in unzähligen Bauten seit Jahrzehnten die sicheren Verbindungen. Setzten Sie diese ein. Wir beraten Sie.

Am gefährlichsten sind Fahrzeug- und Flächenbrände. Sie können wichtige elektrische Leitungen im Fahrbereich und in den begehbaren Querverbindungen zu anderen Tunnelröhren zerstören. Tunnelbrände weiten sich oft zu Katastrophen.

Bei der Auswahl und Bemessung der Befestigungsteile mit Dübel und Anker müssen die Anforderungen und gesetzlichen Auflagen berücksichtig werden. das erfordert Sorgfalt bei Planung und Ausführung, damit die Sicherheit der Einbauteile z.B. Anlagen für Beleuchtung, Fernsehbeobachtung, Brandmeldung, Verkehrslenkung, Lüftung usw., für die geplante Nutzungsdauer gewährleistet ist.

Wegen der Korrosionsschäden an nicht rostendem Stahl A4 und der häufig erwähnten Brände in Verkehrstunnels ist das Interesse an den regelwerken entsprechender Verankerungen gestiegen; die wichtigsten regeln gelten für dübel, Ankerund Ankerschienen. Auf dübel und Anker können einwirken:

• Vorwiegend ruhende Lasten aus axialem Zug oder Querzug mit oder ohne Hebelarm
Dynamische Lasten aus Anprall und Anforderungen bei Auslegung als Schutzraum
Brand oder erhötne Temperaturen
Hochkorrosive Umgebung, wie sie im Fahrbereich vorhanden sind.

LANZ führt keine Dübel und Anker im Sortiment.

die Planer haben dafür zu sorgen, dass in Tunneln alle Befestigungen, Verbinder, Einbauteile, Kabelbahnen, Konsolen und Montageschienen auch im Brandfall ihre Lasten zu tragen imstande sind, und nicht kollabieren. LANZ verfügt über zahlreiche Kabelführungen geprüft auf Funktionserhalt im Brandfall E90 nach dIN 4102 Teil 12 (siehe Seite 86 ff.) Verlangen Sie Beratung, Offerte und rasche zuverlässige Belieferung.

Über diese Grosshändler können Sie unsere Produkte beziehen.