Lanz oensingen ag
Logo

LANZ Kabelbahnen und Kabelpritschen 60 mm

Bestimmung von Stützweite L und Durchbiegung F

Stützweite L
Belastungsdiagramm

Ablese-Anleitung

Gegeben: Vorgesehene Belastung der Kabelbahn bzw. Kabelpritsche

Gesucht: Zulässige Stützweite und Durchbiegung f bei vorgesehener Belastung.

Vorgehen: Mit der vorgesehenen Belastung der Bahn in die linke Diagrammachse eingehen, auf der entsprechenden Belastungskennlinie zulässige Stützweite an der unteren Diagrammachse ablesen und auf der entsprechenden Durchbiegungskurve an der rechten Diagrammachse Durchbiegung ablesen.

Ablese-Beispiel

Gegeben: Die Belastung der Kabelbahn bzw. Kabelpritsche 300 x 60 beträgt 700 N/m.

Ablesen: Gemäss schwarzen Pfeilen. Die zulässige Stützweite beträgt 2,65 m und die Durchbiegung 17 mm.

Logo

LANZ Weitspann-Multibahnen 60 mm und 110 mm

Bestimmung von Stützweite L und Durchbiegung f

Stützweite L
Belastungsdiagramm nach IEC 61537

Ablese-Anleitung

Gegeben: Vorgesehene Belastung der Bahn

Gesucht: Zulässige Stützweite und Durchbiegung f bei vorgesehener Belastung.

Vorgehen: Mit der vorgesehenen Belastung der Bahn in die linke Diagrammachse eingehen, auf der entsprechenden Belastungskennlinie zulässige Stützweite an der unteren Diagrammachse ablesen und auf der entsprechenden Durchbiegungskurve an der rechten Diagrammachse Durchbiegung ablesen.

Ablese-Beispiel

Gegeben: Die Belastung der Weitspann-Multibahnen 300 x 68 beträgt 760 N/m

Ablesen: Gemäss schwarzen Pfeilen. Die zulässige Stützweite beträgt 3,3 m und die Durchbiegung 23 mm.

Über diese Grosshändler können Sie unsere Produkte beziehen.